www.dance-company.at

RAPHAEL - Das Mozart-Trio

An die sensationellen Anfänge vom Vorjahr anknüpfend, wollten Janine, Linda und Raphael unter Beweis stellen, wie sehr sie tänzerisch und in ihrer Einstellung gereift waren.

Für das neue Meisterschaftsjahr choreographierte Inna Dörfler "Inspiratons for a Genius". Wolfgang Amadeus Mozart stand nicht nur musikalisch, sondern auch thematisch im Mittelpunkt der Choreographie. Raphael Rojko tanzte den Mozart der von seinen Musen zur "Kleinen Nachtmusik" inspiriert wird.
VIDEO :: Inspirations of a Genius
Da das Kontingent der Meisterschaftsteilnehmer den geringeren Trainer-Ressourcen entsprechend eingeschränkt war, galt für unser Trio eine größere Eigenverantwortung durch die Eltern. Nur mit größtem Engagement der Eltern und dem Verständnis der Ballettschule zur weiteren Förderung der ambitionierten Kinder war eine koordinierte Meisterschaftsvorbereitung möglich. Über einen Zeitraum von Monaten intensivstem Trainings rechtfertigten die Kinder, die ihnen zugeteilte Unterstützung mit dem notwendigen Fleiß. Die Förderung unserer Jüngsten wurde belohnt durch den 1. Rang bei der Austrian Open und der Silbermedaille bei der European Open 2007. Dies ist das beste Ergebnis das in der Kategorie Klassisches Ballett von der Ballettschule Valeina bisher erreicht wurde. Zudem gab es bei der European Open auch noch eine Nominierung für den Kostümpreis (Eigenentwurf der Eltern, Ausführung: Barbara Mayr).
Meisterschaftsergebnisse:
 
"Inspirations of a Genius", Valeina Dance, Choreo: Inna Dörfler, Klassisches Ballett, Kinder/Trio
 
Austrian Open (ASDU, Klagenfurt 2007) : 1. Platz und Qualifikation zur European Open (ESDU)
European Open (ESDU, Rijeka/Opatja, Kroatien, 2. bis 6. Mai 2007): Europameisterschafts-Silber
 

Trotz des bis dahin besten Ergebnisses im Klassischen Ballett für die Valeina Dance Studios durfte das Kindertrio 2008 nicht zu Meisterschaften. Die Ambitionen der Kinder waren ungebrochen. Um eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Trios zu unterstützen, bemühten sich die Eltern um Auftritte für ihre Kids. Bei verschiedensten Events begeisterten Janine Pum, Linda Suntinger und Raphael Rojko das Publikum. Bis zu den nächsten Wettbewerben sammelten die Drei so noch mehr Bühnenerfahrung. Janine und Linda treten seit 2009 als Duo an. Raphael Rojko hat sich als Solo-Tänzer ganz dem Steptanz verschrieben. Gemeinsam treten die einstigen Mozart-Tänzer aber noch in größeren Performances auf.

Teilnahme an Events:
Benefizkonzert für Osttiroler Kinderkrebshilfe (mit Nik P., Monika Martin, ...)
Benefizveranstaltung für Kärntner Krebshilfe (mit Waterloo, Manuel Ortega, Jazz Gitti, ...)
Charity Gala mit Armin Assinger,
Weihnachtsfeiern (z.B. FunderMax), Geburtstagsfeier (Prof. Jos Pirkner), uvm.
http://www.dance-company.at/modules/mod_image_show_gk4/cache/stories.sidebar_pics.raphael_957gk-is-1.jpglink
http://www.dance-company.at/modules/mod_image_show_gk4/cache/stories.sidebar_pics.raphael_927gk-is-1.jpglink